Irgendwann kommt ja hoffentlich der Sommer?!

So langsam aber sicher kann man ja doch schon das ein oder andere Mal ein T-Shirt tragen. Meistens natürlich noch mit einer Jacke darüber, aber immerhin. Das Wetter gibt Anlass zur Hoffnung. Den ersten Sonnenbrand des Jahres habe ich mir ebenfalls schon geholt. Beim Nähen im Garten übrigens. 😉
Aber – und das freut mich als Nähbegeisterte natürlich – mein Kleiderschrank gibt kaum noch passende oder tragbare T-Shirts her. Ein Zustand, den ich nach und nach nun ändern möchte.
Die ersten zwei fertigen T-Shirts für mich sind beide, ebenso wie die Bündchen, aus Baumwolljersey.
IMG_0333
Das gestreifte T-Shirt hatte ich vor einiger Zeit bereits angefangen. *räusper* so wie einige andere Projekte auch. Noch schnell mit Bündchen und einer kleinen Knopfschleife versehen und schon ist mein erstes selbstgenähtes T-Shirt fertig.
Für meine erste Schleife gar nicht so schlecht geworden, oder? Ein Label darf natürlich auch nicht fehlen. 😉
IMG_0340 IMG_0339
Das Zweite habe ich nach demselben Schnittmuster genäht. Allerdings habe ich es etwas in der Länge verändert (es ist jetzt ein bissle länger) und das Bündchen ein wenig verbreitert. Da es auch in der Weite ein kleines bisschen weiter ist und somit lockerer fällt, wirkt der Schnitt gleich ganz anders. Verziert habe ich es nur mit drei kleinen Blumen, die ich hier noch rumliegen hatte und, ähnlich wie das Erste, mit einer kleinen Raffung mittig am Halsausschnitt. Ansonsten besticht es durch Schlichtheit. 🙂
IMG_0341
Das Schnittmuster ist übrigens von Pattydoo und die T-Shirts bei Weitem nicht so krumm, wie es auf den Bildern scheint. Ich kann echt besser nähen, als fotografieren. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s